Dlugie/Polska 3.0 – Sehnsucht

Letzte Änderung dieser Seite: 11. Januar 2022

Wer sich noch erinnert, Mitte Juli 2020 haben wir eine Aktivität unter den Namen „Tauchen in Polen 2.0“ durchgeführt. Percy hatte das organisiert. Die An- und Abreise war völlig unkompliziert, denn man fuhr einfach 151 km immer gerade aus über die B1 bis Küstrin und ab Küstrin über die DK 22.

Dieser Wunsch wurde nun erneuert. So haben wir zur Mitgliederversammlung einen Termin für Anfang September geplant. Pilzzeit ist dann auch schon. Wer Tauchen möchte, soll dies unbedingt tun. Im Vordergrund steht, dass wir uns in der bescheidenen Corona-Zeit überhaupt sehen und gemeindam Freiteit verbringen können. Die MV hat am 10.01.2022 beschlossen, dass der Verein die Übernachtungskosten übernimmt. Darüberhinausgehende Kosten trägt jeder selbst. Fahrgemeinschaften sind erwünscht.

Navi-Adresse tragen wir noch nach.

Viel wichtiger ist, dass wir uns hier spätestens bis 31. Mai 2022 schön eintragen. Eine Mindestteilnehmerzahl gibt es nicht. Percy ist für diese Aktion wieder der Obermuffti.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*