Held des Tages

In der Ausgabe der B.Z. am letzten Montag den 22.03.2010 ist unser Jürgen in der Zeitung als „Held des Tages“ abgebildet. Diesmal nicht als Lebensretter, sondern als umweltbewusster Taucher eines Berliner Vereins. Der Artikel ist zudem ein Hinweis auf unseren kommenden Arbeitseinsatz am Fennpfuhl.

Jürgen Köhler als "Held des Tages" am 01.03.2010 in der BZ

Jürgen Köhler als "Held des Tages" am 01.03.2010 in der BZ

Einmal im Jahr säubert Hobby-Taucher Jürgen Köhler (47) gemeinsam mit seinen Kollegen des Vereins „Junge Tauchpioniere“ einen Berliner See. „Sie können sich nicht vorstellen, was wir da alles rausholen“, sagt Köhler, der hauptberuflich Werbeflächen auf Uhren vermarktet, und zählt auf: „Fahrräder, Autoreifen, Zigarettenautomaten, Klobecken …“ In diesem Jahr ist Ende Mai der Fennpfuhl in Lichtenberg dran. „Die Finanzierung wird wieder das gesamte Beitragsaufkommen des Vereins verschlingen“, befürchtet er. „Aber ein schön sauberer See ist es allemal wert.“

3 Einträge zu "Held des Tages"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*