Fontäne sprudelt

Weißensee – Die 30-Meter-Fontäne im Weißen See wird von Pfingsten an wieder aufsteigen: Die Werbefirma Ströer hat sie reparieren lassen, zahlt den Betrieb.

Anmerkung der Redaktion:
Die Fontäne mit ihren Pumpen wurde durch Taucher des Vereins „Junge Tauchpioniere Berlin e. V.“ vom Grund des Sees gehoben und ausgerichtet. Dies geschah in Zusammenarbeit mit dem Berliner Unternehmen „Pumpen-Würdig“ und der Fa. Ströer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*