Gemütlicher Ausflug zum Ammelshain

Romantisches Frühstück

Romantisches Frühstück

Vor gut einem Monat hatten wir in gemütlicher Runde einen wirklich schönen Ausflug an den Großen Ammelshain bei Leipzig gemacht. Die Planung verlief unkompliziert, bei der Ankunft am Freitag begrüßte uns Sylvie mit sächsischer Freundlichkeit. Wir hatten drei gut ausgestattete Zimmer zur Verfügung, Gemeinschaftsdusche und eine Scheune für unser komplettes Tauchgerödel.

Das Wetter war noch einmal so richtig sommerlich. Gemeinsames Abendessen und Frühstücken, völlig ohne Hektik trugen ihren Teil dazu bei, dass flott Urlaubsstimmung aufkam. Am Abend machten wir ein Lagerfeuer und diskutierten über die Konsequenzen die uns alle blühen, wenn Marvins Anwalt davon Wind bekommen könnte 🙂

Ein schönes letztes gemeinsames Taucherlebnis in größerer Runde, auch wenn nicht alle Tauchen waren. Das Tauchen selbst bot übrigens auch einige Highlights. Viele Fische, große Hechte und gute Sichtweiten. Ebenso spannend war die Ausbildung, die man unter Wasser beobachten konnte.

Genaueres zum Tauchen an diesem Wochenende kann auch hier nachgelesen werden: Großer Steinbruch in Ammelshain – Fischsuppe wie im Meer

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Reisenberichte. Speichere den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*