Steinbruch und Spanferkel

Letzte Änderung dieser Seite: 14. Februar 2014

(400,00 € Unterstützung aus Vereinsmitteln)

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder ein Spanferkel essen, welches Piet bestellt.

Und Tauchen gehen.

Und leise Musik genießen.

Und etwas Trinken.

Und, und und …

Piet soll die Hütte bestellen (für ca. 20 Personen). Wenn diese dann voll ist muss der Rest in Zelten schlafen.

Es kann aber auch sein, daß die Hütte nicht voll wird. Dann haben wir zur 10. MV beschlossen, teilen sich die anwesenden Bettschläfer die Bungalowkosten.

Piet wird sicher noch einmal sagen, was der feste Schlafplatz komplett kosten wird.

Auch hier gilt die Devise, wer zuerst kommt …

39 Einträge zu "Steinbruch und Spanferkel"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*