Nachfolgend findet ihr Ausschnitte aus den Artikeln über uns in der Presse.

BADEZEIT mit Hindernissen???

In den Gewässern gibt es nicht nur Riesenwelse

Kein Badesee-Nachmittag ohne gruselige Wels-Story: Doch in den Gewässern versteckt sich noch viel mehr. Zum Beispiel Unterwasser-Rasenmäher und Kühlschränke. VON CHRISTOPH STOLLOWSKY

Berliner Tauchverein reinigt Neuen See

Mitglieder des Tauchvereins „Junge Tauchpioniere Berlin“ haben bei einem Arbeitseinsatz den Neuen See gereinigt. Ehrenamtlich sind die Taucher dafür am vergangenen Samstag, 18. Juni in den See gestiegen und haben ihn nach Gefahrenquellen und Müll abgesucht. Neun Taucher waren bei … Weiterlesen

Bist Du ein sauberMACHER? ;)

Gerümpel aus den Panzerteichen geholt – Berliner Tauchpioniere machten Arbeitseinsatz in Falkensee

Vorschaubild zur Meldung: Gerümpel aus den Panzerteichen geholt - Berliner Tauchpioniere machten Arbeitseinsatz in Falkensee © Falkensee.de

Stühle, Fahrräder, ein Dreirad, Wellasbestplatten, Gläser, Flaschen, Plastikmüll und leere Geldkassetten förderten die „Jungen Tauchpioniere“ aus Berlin zutage, als sie Ende Mai 2015 die beiden Panzerteiche in Falkensee an der Grenze zur Hauptstadt säuberten. 15 Taucher und Helfer vom Tauchverein … Weiterlesen

Leidenschaftlicher Hobbytaucher

Arbeitseinsatz Fennpfuhl

Marcus Scheunemann (25) taucht öfter mal ab. Das nimmt ihm allerdings keiner seiner Freunde übel. Vor allem nicht, wenn es für einen guten Zweck ist. Denn der Informatik-Student ist nicht nur leidenschaftlicher Hobby-Taucher und arbeitet in den Semesterferien regelmäßig als … Weiterlesen

Ein Held macht sich auch die Hände schmutzig

Hobby-Taucher und B.Z.-Leser zogen kiloweise Schrott aus dem Fennpfuhl in Lichtenberg Beim Motorrad mussten dann wirklich alle anpacken: Mit vereinten Kräften stemmten die Hobby-Taucher und ihre Helfer das mit Schlamm überzogene Gefährt aus dem morastigen Wasser. „Das hat dem Ganzen … Weiterlesen

Held des Tages: Matthias Weidenbrück – Hobby-Taucher

Seit 15 Jahren ist Matthias Weidenbrück (40) Hobby-Taucher, seit acht Jahren dient er als solcher auch der Allgemeinheit. Denn einmal im Jahr säubert er mit seinen Kollegen von den „Jungen Tauchpionieren“ einen Berliner See. Heute ist der Lichtenberger Fennpfuhl dran. … Weiterlesen

Die Helden, die aus der Tiefe kommen

Hobby-Taucher säubern am Sonnabend den Lichtenberger Fennpfuhl – und brauchen Hilfe. Am schlimmsten war der Obersee in Alt-Hohenschönhausen. „Da haben wir Zigarettenautomaten, Schlitten, Klobecken, Parkbänke und etliche Fahrräder rausgezogen“, erzählt Hobby-Taucher Jürgen Köhler (47). Was ihn am Sonnabend erwartet, weiß … Weiterlesen

Junge Sportler reinigen den Fennpfuhl

Die Jungen Tauchpioniere Berlin e.V. reinigen zum neunten Mal ein Berliner Gewässer – dieses Jahr den Fennpfuhl zwischen Weißenseer Weg und Paul-Junius-Straße. Das Projekt wird von der Stiftung Naturschutz Berlin gefördert und vom Bezirksamt Lichtenberg unterstützt. Das Bezirksamt übernimmt die … Weiterlesen

Lebensretter

Am 04.03.2010 wird um 22:30 Uhr die Dokumentation „Lebensretter“ auf WDR wiederholt. Unsere Rescuetaucher haben das im Rahmen ihrer Ausbildung bereits gesehen. Es ist, natürlich auch völlig unabhängig vom Tauchen, sehr informativ und hält zum Nachdenken an. Neben der Tatsache … Weiterlesen

Held des Tages

In der Ausgabe der B.Z. am letzten Montag den 22.03.2010 ist unser Jürgen in der Zeitung als „Held des Tages“ abgebildet. Diesmal nicht als Lebensretter, sondern als umweltbewusster Taucher eines Berliner Vereins. Der Artikel ist zudem ein Hinweis auf unseren … Weiterlesen

Tauchaktion im Wilhelmsruher See

Tauchaktion im Wilhelmsruher See – Eine Tauchaktion des Vereins „Junge Tauchpioniere e.V.“ fand am 7. Juni 2008 im Wilhelmsruher See statt. Der Bezirksbürgermeister Matthias Köhne hatte den Verein gebeten, dem Bezirk zu helfen und den See von Sperrmüll und Ähnlichem … Weiterlesen

Abendschau (RBB) – Wilhelmsruher See

Taucher als Naturschützer

Bezirk Pankow Wie sich Engagment und sportliche Aktivität verbinden lassen, beweisen jetzt junge Taucher: Am Samstag, dem 7. Juni, wird der Verein „Junge Tauchpioniere e.V.“ dem Bezirk helfen, Sperrmüll und Unrat aus dem Wilhelmsruher See zu bergen. Bezirksbürgermeister Matthias Köhne … Weiterlesen

Tauchaktion im Wilhelmsruher See am 7. Juni 2008

Pressemitteilung Berlin, den 04.06.2008 Am Samstag, dem 7. Juni 2008 findet im Wilhelmsruher See eine Tauchaktion des Vereins „Junge Tauchpioniere e.V.“ statt. Der Bezirksbürgermeister hat den Verein gebeten, dem Bezirk zu helfen und den See von Sperrmüll und Ähnlichem zu … Weiterlesen

Tauchpioniere reinigten See

Seit langem kursierte das Gerücht, im Malchower See liege ein Schrottauto. Dem ging der Verein „Junge Tauchpioniere“ nun auf dem Grund: Seine Mitglieder reinigten den keinen See von Grümpel. Bei der Aktion am 2. Juni wurden 7 m³ Müll aus … Weiterlesen

Tauchen – nicht Tanken

Eine ehrenwerte Pionierarbeit Still ruht der See. Eben noch gluckerte es. Immer dort, wo gerade die Taucher den Malchower See durchkämmen und erbarmungslos alles ans Licht bringen, was „liebe Mitbürger“ entsorgt haben – Gerümpel, Schrott, Müll. Damit die Gewässer wieder … Weiterlesen

Der Tresor war leider leer

Die „Jungen Tauchpioniere“ säuberten den Malchower See Alt-Hohenschönhausen. Taucher säuberten am 2. Juni den Malchower See. Spektakulärster Fund: ein aufgebrochener Tresor. Er war leider leer. Die Taucher sind Mitglieder der Jungen Tauchpioniere, eines Lichtenberger Sportvereins, gegründet im Oktober 2001. Der … Weiterlesen

Taucher suchen Schrottauto im See

Seit langem kursiert das Gerücht, im Malchower See liege ein Schrottauto. Dem geht der Verein „Junge Tauchpioniere“ nun auf den Grund: Seine Mitglieder reinigen am Sonnabend den kleinen See von Gerümpel. Die Stadtentwicklungsverwaltung des Senats finanziert die Müll-Abfuhr. Der Verein … Weiterlesen