Kurzbericht Dezember-Safari 2014

Fast ein Jahr Vorbereitung – und es hat sich echt gelohnt. Zum ersten mal haben wir ein eigenes Boot von der Golden Dolphin Fleet in Hurghada gechartert. Letztlich haben wir uns eine Woche die Nord-Tour im Roten Meer gegönnt. Das Wetter war für Dezember absolut wie für uns gemacht. Kaum Wind und nur angenehme, warme Temperaturen herrschten vor. Jeder hat zum zum Abschluss gesagt, das trotz des vielen Tauchens der Erholungseffekt im Vordergrund stand und auch erreicht wurde. Kaum ein Wrack war vor uns sicher. 22 Tauchgänge, allein 4 davon an der „Thistlegorm“, konnten wir machen. Neben den Wracks bei Abu Nuhas wurden auch schöne Tauchgänge an den Riffen von Ras Mohammed unternommen. Immerhin haben sich 5 Taucher die volle Dröhnung gegönnt. Es war ja nicht Pflicht, jeden Morgen um 6 Uhr aufzustehen. Auch von den Nachttauchgängen würde ausgibig Gebrauch gemacht.
Die Golden Dolphin hat uns übrigens noch kurzfristig die „GD III“ zur Verfügung gestellt obwohl die „GD I“ gebucht war. Birgit und Talaat, die uns geguided haben, machten einen makellosen, empathischen Job. Überhaupt hat die gamze Crew mit ihren Dienstleistungen dafür gesorgt, das es uns an Nichts fehlte. So werden jetzt schon einige ihre „Zauberzimmer“ vermissen. Bereits vor dem Frühstück waren die Kajüten bereits wieder in einem tadellosen Zustand. Vom Gewicht her hat auch niemand von uns abgenommen … 😉
In der Aktivität werden in den nächsten Tagen sicherlich noch ein paar schöne Fotos eingestellt, je nachdem, was so von den Teilnehmern geliefert wird. Marcus, Uta und der Pilei bedanken sich bei allen Teilnehmern für deren Umgang miteinander. Es herschte immer eine freundliche und lustige Stimmung.
Am Ende haben wir uns vorgenommen, dass wir Ende 2015 zu James & Mac fahren werden. Und für 2016 planen wir bereits eine Rotes-Meer-Süd-Tour. Diese werden wir aber nur durchführen, wenn es personell und finanziell passt.

Übrigens, herzlichen Gruß nach London!

Noch etwas: Wer unsere Tour nachverfolgen möchte, der findet hier den Plan der Tour.

Und um die Ganze Sache noch abzurunden gibt es hier noch ein Videozusammenschnitt auf einem Tauchgang am „Carless Riff“ in Hurghada.

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Neuigkeiten und markiert , , . Speichere den Permalink.

3 Einträge zu "Kurzbericht Dezember-Safari 2014"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*