Auswertung MV 2015

Das Jahr 2014 wurde ausgewertet. Es war ein erfolgreiches Jahr, am Ende mit mit einer Safari im Roten Meer. Zum Finanzbericht gab es keine Fragen, es war wie immer alles in Ordnung.
Der Vorstand wurde neu gewählt. Jürgen K., Matthias W. und Piet o. bilden wieder den Vorstand. Uta K. ist wieder die Finanzerin. André S. und Ratzi arbeiten wieder in der Revisionskommission.
In der Diskussion ging es hauptsächlich um die Planung und Abstimmung der Aktivitäten für 2015. Höhepunkt soll dort wieder ein Arbeitseinsatz sein. Gegenwärtig suchen wir noch ein geeignetes Gewässer. Zunächst tragen wir nur die Aktivitäten ein, die eine längere Vorbereitung benötigen. Tagesausflüge werden dann jeweils nach Wetterlage und Lust der Leute zeitnah unten eingestellt. Das bertifft das Betauchen solcher Gewässer wie den Stechlin, die Helene oder andere Seen und Steinbrüche in unserer Umgebung. Da wir Anfragen zum OWD-Kurs haben, werden wir uns auch dafür wieder die nötige Zeit nehmen.

Im Jahr 2016 soll in jedem Fall wieder eine Safari stattfinden. Interessenten haben wir mehr als genug. Das Boot (wahrscheinlich 20 Pers.) scheint voll zu sein.

Außerdem wurde ein Beschluss gefasst, nichttauchende Mitglieder mit einem Jahresbeitrag von 50,00 € aufzunehmen. Bei tauchenden Mitgliedern bleibt es bei einem Jahresbeitrag von 90,00 €, wobei hier die aqua med-Versicherung inkludiert ist.

Die Aktivitäten sind bei unseren Terminen aufgelistet. Willkommen sind auch Interessenten, die gegenwärtig nicht Mitglied sind.

Dieser Eintrag wurde geschrieben in Neuigkeiten. Speichere den Permalink.

2 Einträge zu "Auswertung MV 2015"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*