Steinbrüche bei Pretzin

Letzte Änderung dieser Seite: 15. Januar 2015

Ebenfalls zu MV in Januar wurde beschlossen, diese Aktivität wieder zu planen. Matze kümmert sich um einen Wohnwagen in der Nähe der Basis und informiert hier über unsere Seite laufend über den aktuellen Stand der Dinge. Wer Interesse hat – eintragen! Wer Fragen hat – hier bei den „Kommentaren“ Fragen stellen …

Tauchbasis-Adresse:

TSC Wassermann
Tauchbasis Pretzien
Steinbruchsee
39217 Pretzien

Unsere Tauchbasis liegt sehr idyllisch direkt am Steinbruchsee, welcher durch eine Treppe bequem und sicher zu erreichen ist. Das Gewässer setzt sich aus drei ehemaligen Steinbrüchen zusammen („Steinbruchsee“, „Blauer See“, „Tiefer See“) die durch das gestiegene Grundwasser heute miteinander verbunden sind. Auch der Steinbruchsee gehört, wie fast alle Seen um Gommern herum zu den insgesamt über 20 ehemaligen Quarzitsteinbrüchen, in denen „Gommeraner Quarzit“ abgebaut wurde. Der letzte Steinbruch wurde am 15.10.1963 stillgelegt. Diese Seen bilden heute ein landschaftlich attraktives Freizeit- und Erholungsgebiet mit mehreren Campingplätzen und Bungalowsiedlungen. Durch die zuständige Behörde wurde das Tauchen jedoch nur im „Steinbruchsee“, sowie im „Königsee“ und „Plattensee“ genehmigt.

Weitere Infos unter:
http://www.tauchschule-magdeburg.de/tauchen-startseite_kopie.html

19 Einträge zu "Steinbrüche bei Pretzin"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*